Schiff
See
Am See - Kunstkalender
Strand
Küche
Demo
Sonnenschein - Kunstkalender
Fisch - Kunstkalender
Schwerin
2 Kinder geschminkt
Teilhabe statt Ausgrenzung
Gartenarbeit
Kind
Lebenshilferat
Park - Frau - Mann
 
 
Schiff
Schiff
1
See
See
2
Am See - Kunstkalender
Am See - Kunstkalender
3
Strand
Strand
4
Küche
Küche
5
Demo
Demo
6
Sonnenschein - Kunstkalender
Sonnenschein - Kunstkalender
7
Fisch - Kunstkalender
Fisch - Kunstkalender
8
Schwerin
Schwerin
9
2 Kinder geschminkt
2 Kinder geschminkt
10
Teilhabe statt Ausgrenzung
Teilhabe statt Ausgrenzung
11
Gartenarbeit
Gartenarbeit
12
Kind
Kind
13
Lebenshilferat
Lebenshilferat
14
Park - Frau - Mann
Park - Frau - Mann
15

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wismar - Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams des Berufsbildungsbereiches in Wismar suchen wir ab sofort eine Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d)

Die Wismarer Werkstätten GmbH hält als gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung zahlreiche Leistungsangebote vor: Die Interdisziplinäre Frühförderung, die inklusive Kita "Bunte Stifte", die staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung, das Ambulant unterstützte Wohnen, fünf Zweigwerkstätten für Menschen mit Behinderung, zwei Tagesgruppen an WfbM und den Familienunterstützenden Dienst. Der Weg in die Werkstatt erfolgt u. a. über die Berufliche Bildung. 

Zur Verstärkung unseres Teams des Berufsbildungsbereiches in Wismar suchen wir ab sofort eine Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung (m/w/d) 

Die Fachkraft (m/w/d) soll Facharbeiter*in, Gesell*in oder Meister*in mit einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung in Industrie und Handwerk und pädagogisch geeignet sein sowie über eine sonderpädagogische Zusatzausbildung verfügen. Entsprechende Berufsqualifikationen aus dem pädagogischen und sozialen Bereich reichen aus, wenn die für eine Tätigkeit als Fachkraft erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten für den Berufsbildungs- und Arbeitsbereich anderweitig erworben worden sind.

Der Aufgabenbereich umfasst die Bildung, Anleitung, Betreuung und Begleitung der Menschen mit Behinderung im Arbeits- und Berufsbildungsbereich.

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, hilfsbereiten und verlässlichen Team
  • Eingruppierung auf Grundlage der Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)
  • Stelle in Teilzeit
  • 29 Tage Urlaub
  • eine Sonderzahlung im Monat November
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss
  • eine planmäßige Einarbeitung mit vielfältigen Reflexionsmöglichkeiten und kollegialer Beratung
  • regelmäßige Teamberatungen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter Beachtung der persönlichen und betrieblichen Belange

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung
  • viel Freude und Empathie bei der Bildung, Anleitung und Betreuung von Menschen mit Behinderung
  • ein hohes Maß an Motivation und Lernbereitschaft sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Fähigkeit zur Teamarbeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Führerschein ist wünschenswert

Sie haben im Vorfeld Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 03841 3741-441.
Mehr Informationen sowie Online-Bewerbung unter http://www.wismarer-werkstaetten-gmbh.de.

Oder Sie senden Ihre vollständige Bewerbung an:
Wismarer Werkstätten GmbH
Herrn Thilo Werfel
Wendorfer Weg 24
23966 Wismar
info@wismarer-werkstaetten-gmbh.de

Wismar - eine Fachkraft (m/w/d) für die heilpädagogische Förderung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Fachkraft (m/w/d) für die heilpädagogische Förderung

Die Wismarer Werkstätten GmbH hält als gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung zahlreiche Leistungsangebote vor: Die Interdisziplinäre Frühförderung, die inklusive Kita "Bunte Stifte", die staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung, das Ambulant unterstützte Wohnen, fünf Zweigwerkstätten für Menschen mit Behinderung, zwei Tagesgruppen an WfbM und den Familienunterstützenden Dienst. 

Die Interdisziplinäre Frühförderung vereint heilpädagogische und medizinische Leistungen zur Früherkennung und Frühförderung für Kinder mit Behinderung und von Behinderung bedrohter Kinder. Die Kinder und deren Familien erhalten Unterstützung von der Geburt bis zum individuellen Schuleintritt. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Fachkraft (m/w/d) für die heilpädagogische Förderung 

Als Fachkraft (m/w/d) sind Heilerzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Erzieher*innen mit heilpädagogischer Zusatzausbildung, Heilpädagog*innen, Sozialpädagog*innen, Sonderpädagog*innen oder Pädagog*innen anerkannt.

Ihre Aufgaben

  • ganzheitliche, ressourcenorientierte Förderung der Kinder unter Berücksichtigung dessozialen Umfeldes
  • individuelle Förderungen mit Schwerpunkten, die symptombezogen das Kind betreffen (sozio-emotionale Kompetenzen, kognitive Fähigkeiten, Wahrnehmung, Konzentration und Ausdauer u. a.)
  • Beratung und Anleitung der Eltern
  • eigenständige Tagesorganisation
  • Fördereinheiten ambulant oder mobil
  • Erstellung von Förder- und Behandlungsplänen
  • Führung eines Kalenders und Erstellung einer monatlichen PC-gestützten Abrechnung

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, hilfsbereiten und verlässlichen Team
  • Eingruppierung auf Grundlage der Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)•Stelle in Teilzeit 30 bis 35 Stunden, flexible Arbeitszeiten
  • 29 Tage Urlaub
  • eine Sonderzahlung im Monat November
  • Übernahme von dienstlichen Fahrkosten
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss
  • eine planmäßige Einarbeitung mit vielfältigen Reflexionsmöglichkeiten und kollegialer Beratung
  • regelmäßige Teamberatungen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter Beachtung der persönlichen und betrieblichen Belange
  • Supervision

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. ein Studium der jeweiligen Fachrichtung
  • ein hohes Maß an Motivation und Lernbereitschaft
  • viel Freude und Empathie bei der Arbeit mit kleinen und großen Kindern von der Geburt bis zum Schuleintritt 
  • Interesse an der Arbeit in einem interdisziplinären Team 
  • ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Fachwissen zur Therapieplanung,-durchführung und Reflexion/Dokumentation
  • Einfühlungsvermögen und situationsangemessenes Handeln 
  • Grundkenntnisse im Bereich der EDV 
  • Kfz und Führerschein sind erforderlich 

Sie haben im Vorfeld Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 03841 3741-441.
Mehr Informationen sowie Online-Bewerbung unter http://www.wismarer-werkstaetten-gmbh.de


Oder Sie senden Ihre vollständige Bewerbung an:
Wismarer Werkstätten GmbH
Herrn Thilo Werfel
Wendorfer Weg 24 
23966 Wismar

info@wismarer-werkstaetten-gmbh.de

Wismar - Fachkräfte (m/w/d) für das Ambulant unterstützte Wohnen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Fachkräfte (m/w/d) für das Ambulant unterstützte Wohnen

Die Wismarer Werkstätten GmbH hält als gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung zahlreiche Leistungsangebote vor: Die Interdisziplinäre Frühförderung, die inklusive Kita "Bunte Stifte", die staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung, das Ambulant unterstützte Wohnen, fünf Zweigwerkstätten für Menschen mit Behinderung, zwei Tagesgruppen an WfbM und den Familienunterstützenden Dienst. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort Fachkräfte (m/w/d) für das Ambulant unterstützte Wohnen 

Als Fachkraft (m/w/d) im AUW sind Sozialpädagog*innen, (Diplom)-Pädagog*innen, Heilerzieher*innen, Heilerziehungspfleger*innen oder Erzieher*innen mit heilpädagogischer Zusatzqualifikation/Erfahrungen im Bereich Sonderpädagogik anerkannt. Der Aufgabenbereich umfasst die persönliche Förderung, Anleitung und Betreuung der Menschen mit Behinderung entsprechend ihres individuellen Hilfebedarfs.

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einemaufgeschlossenen, hilfsbereiten und verlässlichen Team
  • Eingruppierung auf Grundlage der Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)
  • Stelle in Teilzeit, flexible Arbeitszeiten
  • 29 Tage Urlaub
  • eine Sonderzahlung im Monat November
  • Übernahme von dienstlichen Fahrkosten
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss
  • eine planmäßige Einarbeitung mit vielfältigen Reflexionsmöglichkeiten und kollegialer Beratung
  • regelmäßige Teamberatungen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter Beachtung der persönlichen und betrieblichen Belange
  • Supervision

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. ein Studium der jeweiligen Fachrichtung
  • viel Freude und Empathie bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • ein hohes Maß an Motivation und Lernbereitschaft
  • großes Interesse an der Arbeit im Team
  • ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Fachwissen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • flexibler Einsatz zwischen 7 und 20 Uhr
  • Führerschein der Klasse B und Pkw sind wünschenswert

Sie haben im Vorfeld Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 03841 3741-441.
Mehr Informationen sowie Online-Bewerbung unter http://www.wismarer-werkstaetten-gmbh.de.


Oder Sie senden Ihre vollständige Bewerbung an:
Wismarer Werkstätten GmbH
Herrn Thilo Werfel
Wendorfer Weg 24
23966 Wismar 

info@wismarer-werkstaetten-gmbh.de

 

Wismar - Fachkraft (m/w/d) für die Besonderen Wohnformen

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort eine Fachkraft (m/w/d) für die Besonderen Wohnformen in Wismar

Die Wismarer Werkstätten GmbH hält als gemeinnützige Einrichtung für Menschen mit Behinderung zahlreiche Leistungsangebote vor: Die Interdisziplinäre Frühförderung, die inklusive Kita "Bunte Stifte", die staatlich anerkannte Schule mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung, besondere Wohnformen für Menschen mit Behinderung, das Ambulant unterstützte Wohnen, fünf Zweigwerkstätten für Menschen mit Behinderung, zwei Tagesgruppen an WfbM sowie den Familienunterstützenden Dienst.


Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort 


eine Fachkraft (m/w/d) für die Besonderen Wohnformen

Als Fachkraft (m/w/d) sind Heilpädagog*innen, Heilerziehungspfleger*innen, Diplom-Sozialpädagog*innen, Gesundheits- und Krankenpfleger*innen, Altenpfleger*innen, Erzieher*innen mit sonderpädagogischer Zusatzausbildung oder Ergotherapeut*innen anerkannt.

Der Aufgabenbereich umfasst die persönliche Förderung, Anleitung und Betreuung der in den besonderen Wohnformen lebenden Menschen mit Behinderung.

Wir bieten

  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen, hilfsbereiten und verlässlichen Team
  • Eingruppierung auf Grundlage der Arbeitsvertragsbedingungen des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes (AVB)
  • Stelle in Teilzeit
  • 29 Tage Urlaub
  • eine Sonderzahlung im Monat November
  • eine betriebliche Altersvorsorge in Form einer Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss
  • eine planmäßige Einarbeitung mit vielfältigen Reflexionsmöglichkeiten und kollegialer Beratung
  • regelmäßige Teamberatungen
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten unter Beachtung der persönlichen und betrieblichen Belange
  • Supervision

Ihr Profil

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung bzw. ein Studium der jeweiligen Fachrichtung
  • viel Freude und Empathie bei der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • ein hohes Maß an Motivation und Lernbereitschaft
  • großes Interesse an der Arbeit im Team
  • ein Höchstmaß an Selbstständigkeit und Fachwissen
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Für Sie passen die Einsatzzeiten überwiegend am Nachmittag und Abend sowie an den Wochenenden.
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert

Sie haben im Vorfeld Fragen? Rufen Sie uns einfach an unter 03841 3741-441.
Mehr Informationen sowie Online-Bewerbung unter http://www.wismarer-werkstaetten-gmbh.de.


Oder Sie senden Ihre vollständige Bewerbung an:


Wismarer Werkstätten GmbH
Herrn Thilo Werfel
Wendorfer Weg 24
23966 Wismar 

info@wismarer-werkstaetten-gmbh.de


Über den Landesverband der Lebenshilfe:

Der Landesverband der Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern e.V. wurde 1990 gegründet. Zu ihm gehören gut 1700 Mitglieder, 17 Orts- und Kreisvereinigungen sowie 9 gemeinnützige GmbHs von Hagenow bis Pasewalk. Die Lebenshilfe in Mecklenburg-Vorpommern vertritt die Rechte von Menschen mit kognitiven Einschränkungen in ihrem Recht auf Teilhabe am Leben und unterstützt deren Angehörige.

 

Jede Spende hilft!

Jetzt spenden

 
 

Mitglied werden

Hier anmelden!

 
 

Leichte Sprache

Hier klicken!

 
 

Stiftung Blaue Brücke

Hier informieren!

Alle Mitglieder des Landesverbands Mecklenburg-Vorpommern können sich zur Veröffentlichung eigener Stellenangebote wenden an:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Russell, Clemens

Geschäftsstelle - Berater und Geschäftsführer / Netzwerkkoordination für Dienste und Einrichtungen

© 2019 Landesverband der Lebenshilfe Mecklenburg-Vorpommern e.V. - 19055 Schwerin, Wismarsche Straße 306 - E-Mail: info@lebenshilfe-mv.de